Gehe zu…

CBD – Hanföl – frisch gepresst!

RSS Feed

15/10/2019

Polizeinews

Auto-Versicherung vergleichen.

KFZ-Versicherung! Achtung 30 November! Letzte Chance!

Achtung! Jetzt wieder! Auto-Versicherung? Vergleichen und sparen! Jetzt schon von der Jahresendabrechnung und der Neufestlegung der Auto-Versicherung Prämien kalt erwischt? Und dann haben sich außerdem viele der Bedingungen nicht unbedingt verbessert!? Nun bleibt Ihnen nur noch bis zum 30.11.Zeit…! Also, was tun? Dann lesen Sie weiter!  Hier sind Sie damit genau richtig! Machen Sie einen

Fehlende Hausnummern

Fehlenden Hausnummern

Ein immer wiederkehrendes Thema. Die fehlenden Hausnummern! Manchesmal beschleicht einen das Gefühl Hausnummern an Wohn- und Geschäftshäusern wären nur störende Elemente. Sucht man doch Hausnummern oft vergeblich. Oft sind Sie so versteckt angebracht, dass man diese nur schwerlich finden kann. Gerade auch jetzt wo die Tage wieder kürzer und die  Nächte länger werden sollte man unbedingt die

Kreditprobleme lösen.

Kreditprobleme? Schufaprobleme? Kreditbedarf?

Kreditbedarf ohne Schufa? Kreditprobleme mit der Schufa? Die Lösung? Kreditprobleme wegen negativen Schufascore: Kredit abgelehnt! Muss ich jetzt wegen der Kreditprobleme einen Kredit ohne Schufa beantragen? Der Kredit ohne Schufa soll  viele Vorteile haben. Den Kredit ohne Schufa soll es auch dann geben wenn ein Kredit bei negativem Schufa-Score abgelehnt wurde.  Aber wo krieg ich den?

Urlaubskredit und Dispoausgleich!

Urlaubskredit in 3 Min. Hier klicken!

Passenden Urlaubskredit noch nicht gefunden? Jetzt ja! Denn den gibt es hier! Der 3 Min. Urlaubskredit, jetzt hier klicken! Haben Sie Ihren Urlaubskredit schon geholt? Jetzt wirds Zeit!  Nicht das Sie im letzten Moment loswollen und dann erst merken, dass der Dispokredit hoffnungslos überzogen ist. Das kann sehr teuer werden, wenn man dann über den vereinbarten Rahmen

Ein Polizeibus steht am 30.05.2017 in Gerswalde (Brandenburg) in der Zufahrt zu einem

Polizei fasst Terrorverdächtigen in Brandenburg, Deutschland

Gibt aber nicht nur Terrorverdächtige sondern auch Kredit in Brandenburg. Kredit in Brandeburg, online beantragen. Sofortzusage und Sofortauszahlung. POTSDAM/GERSWALDE (dpa) – Fünf Monate nach der Terrorattacke auf den Berliner Weihnachtsmarkt hat die Polizei womöglich einen erneuten islamistischen … Quelle: Polizei fasst Terrorverdächtigen in Brandenburg, Deutschland

rohrbombe-auf-unbebautem-gelaende-gefunden

Rohrbombe auf unbebautem Gelände gefunden, Thailand, Bangkok

BANGKOK: Die Polizei hat bisher keine Hinweise erhalten, dass die am Dienstag in der Nähe der Metrostation Thailand Cultural Centre gefundene Rohrbombe … Urlaub jetzt buchen in Thailand. Quelle: Rohrbombe auf unbebautem Gelände gefunden, Thailand, Bangkok Urlaub inThailand

Öffentlichkeitsfahndung.

POL-HH: 160404-2. Erneute Öffentlichkeitsfahndung nach einem Sexualdelikt in Hamburg-Harburg

Hamburg (ots) – Öffentlichkeitsfahndung  Tatzeit: 11.02.2016 Tatort: Öffentlichkeitsfahndung, Hamburg-Harburg (siehe auch Pressemitteilungen: 160303-2., 160305-1., 160314-8.)  Am frühen Morgen des 11.02.2016 kam es in Hamburg-Harburg zu einem Sexualdelikt zum Nachteil einer Jugendlichen. Die Staatsanwaltschaft Hamburg und das Landeskriminalamt für Sexualdelikte (LKA 42) führen die Ermittlungen.  Es wurden insgesamt fünf Tatverdächtige ermittelt, von denen zurzeit drei in

Kfz-Aufbrecher.

POL-HH: 160404-1. Kfz-Aufbrecher festgenommen und zugeführt

Kfz-Aufbrecher festgenommen. Polizisten des Kommisarriats 31 haben einen 41 Kfz-Aufbrecher festgenommen.   Hamburg (ots) – Tatzeit: 03.04.2016, 09:05 Uhr Tatort: Hamburg-Borgfelde, Alfredstraße/Bürgerweide  Kfz-Aufbrecher. Beamte des Polizeikommissariates 31 haben gestern Morgen einen 41-jährigen Deutschen wegen des Verdachts des versuchten Kfz-Aufbruchs vorläufig festgenommen. Der Kriminaldauerdienst übernahm die ersten Ermittlungen. Eine Zeugin beobachtete, wie der Tatverdächtige versuchte, die

POL-HH: 160403-6. „Soko Castle“ – Festnahme von zwei Einbrechern in Hamburg-Wandsbek

Hamburg (ots) – Tatzeit: 02.04.2016, 20:13 Uhr Tatort: Hamburg-Wandsbek, Rodigallee Polizisten der Kommissariate 37 und 38 nahmen mit Unterstützung des Diensthundes „Anni“ zwei Einbrecher vorläufig fest. Beamte der „SOKO Castle“ übernahmen die Ermittlungen und führten die Männer der Haftabteilung des Untersuchungsgefängnisses Hamburg zu. Ein heimkehrender Bewohner und eine Nachbarin überraschten drei Männer beim Einbruch in

POL-HH: 160403-5. Kfz-Aufbrecher in Hamburg-Billstedt festgenommen

Hamburg (ots) – Tatzeit: 02.04.2016, 04:43 Uhr Tatort: Hamburg-Billstedt, Billstedter Hauptstraße Beamte des Polizeikommissariates 42 haben einen 21-jährigen Mann und einen Jugendlichen (15) vorläufig festgenommen. Sie stehen im Verdacht, die Scheibe eines Autos eingeworfen und eine Handtasche und ein Autoradio daraus gestohlen zu haben. Mehrere Zeugen beobachteten die Männer, wie sie von einem geparkten BMW

POL-HH: 160403-4. Einbrecher festgenommen und zugeführt

Hamburg (ots) – Tatzeit: 02.04.2016, 21:49 Uhr Tatort: Hamburg-Wilhelmsburg, Feldrain Beamte des Polizeikommissariates 44 und der Bereitschaftspolizei haben einen 38-jährigen Albaner wegen des Verdachts des Wohnungseinbruchs vorläufig festgenommen. Er wurde von Beamten des Kriminaldauerdienstes dem Haftrichter zugeführt. Ein Anwohner hörte typische Einbruchgeräusche aus dem Nachbarhaus. Bei Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten konnten diese ebenfalls ein lautes

POL-HH: 160403-3. Laubenaufbrecher in Hamburg-Neuallermöhe festgenommen

Hamburg (ots) – Zeit: 02.04.2016, 01:48 Uhr Ort: Hamburg-Neuallermöhe, Luise-Otto-Peters-Weg Beamte des Polizeikommissariates 43 haben einen 19-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen. Dem Beschuldigten werden mehrere Laubenaufbrüche vorgeworfen. Eine Anwohnerin hörte aus dem benachbarten Kleingartenverein laute „Knackgeräusche“ und informierte die Polizei. Als die Beamten des PK 43 eintrafen, versuchten die mutmaßlichen Einbrecher zu flüchten. Ein 19-Jähriger konnte

POL-HH: 160403-2. Zeugenaufruf nach Raub auf Gaststätte

Hamburg (ots) – Tatzeit: 02.04.2016, 07:05 Uhr Tatort: Hamburg-Rahlstedt, Großlohering In Hamburg-Rahlstedt haben unbekannte Täter die Angestellte (59) einer Gaststätte überfallen und sind mit 400 Euro Beute geflüchtet. Das Landeskriminalamt für die Region Wandsbek (LKA 154) führt die Ermittlungen. Während die Geschädigte die Abrechnung tätigte, klopfte es an der Tür des Lokals. In Erwartung ihres

POL-HH: 160403-1. Fußgänger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Hamburg (ots) – Unfallzeit: 01.04.2016, 19:45 Uhr Unfallort: Hamburg-Lurup, Luruper Hauptstraße Ein 35-jähriger Fußgänger ist beim Überqueren der Luruper Hauptstraße von einem Linienbus erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst West hat die Ermittlungen übernommen. Der Fußgänger wollte die vierspurige Luruper Hauptstraße überqueren. Ein Linienbus, der im linken Fahrstreifen in Richtung stadteinwärts fuhr, konnte gerade

POL-HH: 160401-3. Zeugenaufruf nach Sexualdelikt in Hamburg-Eilbek

Hamburg (ots) – Tatzeit: 31.03.2016, 01:30 – 03:30 Uhr Tatort: Hamburg-Eilbek, Kiebitzhof Die Polizei Hamburg sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Sexualdelikt geben können. Das Landeskriminalamt (LKA 42) hat die Ermittlungen übernommen. Nach bisherigen Erkenntnissen hielt sich das 30-jährige Opfer in einer Diskothek in HH-Eilbek auf, welche sie in den Morgenstunden verließ. Auf dem dortigen

POL-HH: 160401-2. Auseinandersetzungen im Hamburger Schanzenviertel – Vier Festnahmen und 18 Ingewahrsamnahmen –

Hamburg (ots) – Zeit: 31.03.2016, 21:20 Uhr bis 01.04.2016, 01:00 Uhr Ort: Hamburg-Sternschanze, S-Bahnhof Sternschanze, Bartelsstraße, Susannenstraße, Schulterblatt, Juliusstraße, Neuer Pferdemarkt Gegen 21:20 Uhr versammelten sich ca. 80 Personen am S-Bahnhof Sternschanze und formierten sich zu einem Aufzug, der bei der Polizei nicht angemeldet wurde. Ein Leiter gab sich nicht zu erkennen, so dass die

POL-HH: 160401-1. Festnahme und Zuführung nach Drogenhandel

Hamburg (ots) – Tatzeit: 31.01.2016, 15:41 Uhr Tatort: Hamburg-St. Pauli, Reeperbahn Drogenfahnder des Landeskriminalamtes (LKA 68) haben einen 20-jährigen Guineer nach Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln dem Haftrichter zugeführt. Die Beamten stellten fünf Tütchen Marihuana und 615 Euro mutmaßliches Dealgeld sicher. Zeugen beobachteten den Tatverdächtigen bei mehreren Drogendeals im Bereich der Reeperbahn und verständigten die

POL-HH: Erinnerung Termin – Kooperation für den Einbruchschutz – Handwerkskammer und Polizei Hamburg unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Hamburg (ots) – Risiken erkennen – Schaden verhindern Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen der Handwerkskammer Hamburg und der Polizei Hamburg Freitag, 1. April, 15 Uhr Holstenwall 12, 20355 Hamburg, Raum 402 (Bibliothek) „Risiken erkennen – Schaden verhindern“ – unter diesem Titel haben die Handwerkskammer Hamburg und die Polizei Hamburg eine Kooperation zum Einbruchschutz vereinbart. Ziel ist,

POL-HH: 160331-5. Gemeinsamer Einsatz der Bundespolizei und der Polizei Hamburg gegen den Taschendiebstahl – Festnahmen –

Hamburg (ots) – Zeit: 30.03.2016, 11:00 bis 19:00 Uhr 1. Zivilfahnder wurden gegen 13:00 Uhr auf einen 25-jährigen Algerier und einen 28-jährigen Libyer aufmerksam als diese im Bereich des Mundsburg-Centers in der Hamburger Straße (Hamburg-Barmbek) einen Taschendiebstahl begingen. Zunächst sahen die Beamten, wie der 28-Jährige nach Zunicken des 25-Jährigen von hinten in die Manteltasche einer

POL-HH: 160331-2. Gefährliche Körperverletzung mit Messer in Hamburg Wilhelmsburg – Festnahme –

Hamburg (ots) – Tatzeit: 25.03.2016, 19:30 Uhr Tatort: Hamburg-Wilhelmsburg, Fährstraße Beamte der Personenfahndung nahmen gestern eine 19-jährige Deutsche fest, die im Verdacht steht, ihren 24-jährigen Freund mit einem Messer in den Rücken gestochen zu haben. Die Staatsanwaltschaft Hamburg erwirkte beim Amtsgericht Hamburg einen Haftbefehl. Die polizeilichen Ermittlungen werden von der Mordkommission geführt. Nach jetzigem Ermittlungsstand

Ältere Posts››