Gehe zu…

CBD – Hanföl – frisch gepresst!

RSS Feed

15/10/2019

Müll vermeiden – so einfach und so effektiv


So einfach und so effektiv lässt sich Müll vermeiden

Ein immer wieder aktuelles Thema. Müll vermeiden. Nicht nur im Haushalt. Überall sollte man darauf achten. Folglich egal wo und wie. Mir fällt immer wieder auf, wie ich in einem 2 Personen Haushalt Woche für Woche 2 x 70 Liter Müllsäcke zum Container trage. Zugegeben: Dieses zudem ungetrennt und sorglos in einen Sack (Tonne) gesteckt. Dort ist alles enthalten, von Essensresten und auch Kochabfälle beginnen!- genauso wie Plastickflaschen von den Fruchtsäften. Jedesmal wiegt der Müllsack nicht nur schwerer, sondern auch das Gewissen. Hier muss sich etwas ändern. Damit werde ich jetzt – Step by Step – beginnen!

Aufgefallen dieses Video von der ARD über – Müll vermeiden

Eigentlich ganz simpel. Aber warum macht das nicht schon lägst jeder? Mülltrennung ist das wohl der allererste Schritt. Aber, bis zum kompletten Müll vermeiden noch ein weiter Weg. Mehrfach Einkaufstaschen. Ein guter Weg. Seit fast 3 Jahren benutze ich die große Tragetasche (Kunststoff)! einer Drogeriekette. Immer noch nicht optimal. Jedoch immmer noch wesentlich besser als wenn jedes mal eine Plastiktüte für den Transport der Einkäufe zu erwerben.

Müll vermeiden – schon bei den Verkaufsverpackungen

Da geht es schon los. Bio Gurken in Plastik eingeschweisst. Geschälte Kartoffeln in einem Plastikbehälter. Obst geschält und in Plastikbechern. Und das, obwohl die Natur ja selber die besten Verpackungen bereitstellt! Lässt sich unendlich fortsetzten.

xxxxxxxxxxxxxxx

Aber, schauen Sie sich diese 3 ARD Videos an! Da ist sicher für jeden die eine odeer andere Idee aufgezeigt worauf man achten sollte. Außerdem, wie leicht es sein kann hier mit den ersten Schritten zum Müll vermeiden zu beginnen!

Vermeiden ohne Verbotsvorschrift

fangen Sie mit der Müll Trennung an, bevor wir von Verboten und Vorschriften überhäuft werden. Denken Sie an die letzte Europa Wahl. Klar im Trend die – Grüne Revolution! Mit Sicherheit sind viele dieser Wahlversprechen nicht unwichtig. Aber, wehe wenn Sie losgelassen. Dann gibt es nur noch – Steuern auf alles – auch auf Müll. Einfaches Rezept! lassen Sie es nicht so weit kommen.

Vermeiden Sie unnötigen Müll!

Achten Sie auf Wiederverwendbarkeit bei den Einkäufen.

Überlegen Sie auch ob man nicht übermäßig verpackte Produkte vermeiden kann!

Usw. Wir werden in Zukunft mit Sicherheit noch wesentlich detailierter auf diese Probleme eingehen.

Auch – Kreditmüll – lässt sich vermeiden

Achten Sie auf günstige Zinsen. Trennen Sie sich von alten – überteuerten – Krediten. Wählen Sie sorgsam -Ihren – Kreditgeber aus.

Hier – auf dem Kreditvergleich von smava – haben Sie die Auswahl zwischen 70 Kreditarten und 25 verschiedenen Banken.

Schlüsselwörter:,

Weitere Geschichten ausinfosite

About infosite,